Recycling von Hygieneprodukten

Recycling von Hygieneprodukten

jeder kennt es, Hygieneprodukte werden größtenteils nur einmal verwendet. Danach gehen diese in
die Kanalisation oder kommen im Anschluss in einen Behälter. Doch in welche Fraktion gehören
diese genau hinein? Um diese Frage zu beantworten, benötigen wir ein paar Informationen.

Herstellung & Rohstoffe

Da Hygieneprodukte oftmals aus Primärfasern hergestellt werden, das heißt Holz die Faserrohstoffquelle
ist, gehen durch die einmalige Benutzung und anschließende thermische Verwertung,schlichtweg viele
Rohstoffe verloren.

Hygienepapiere können aber auch zu 100% aus Altpapier hergestellt werden. Diese Produkte stehen
den herkömmlichen Hygienepapieren um nichts nach! Der große Vorteil ist, dass durch den Einsatz
von Altpapier erheblich weniger „frische“ Rohstoffe benötigt werden. Man kann also durch den Kauf
„richtiger“ Produkte die Umwelt und den Energieverbrauch erheblich entlasten.

Warum müssen Hygienetücher in den Restmüll?

Papierhandtücher, Küchentücher, Servietten, Papiertaschentücher und ähnliche Papierprodukte,
werden für den Gebrauch nassfest hergestellt und anschließend generell mit Ölen, Keimen, Viren,
Chemikalien, usw. stark verschmutzt. Genau diese Eigenschaften machen jedoch eine Rückführung
in den Recyclingprozess nicht mehr möglich.

Aus diesen Gründen ist es nur sinnvoll, dass Hygieneprodukte, wie gewohnt, im Restmüll entsorgt
werden. Dadurch erhält dieser Stoff noch einen weiteren Nutzen und kommt über den Restmüll
oder die Kläranlage in die thermische Verwertung, wodurch wieder Energie gewonnen werden kann.

Um die Rohstoffe der Welt sorgfältig einzusetzen, ist eine Umstellung auf 100% recycelbare
Hygienepapier ein toller Schritt.

Altpapiertragekartons für Firmen

Altpapiertragekartons für Firmen

Unsere sehr praktischen Tragekartons für Firmen sind wieder da!! Wie üblich sind die Kartons kostenlos und können zu unseren Öffnungszeiten von unserem Standplatz in Kasern abgeholt werden. Diese Kartons sind jedoch ausschließlich für Büros gedacht. Bitte senden Sie uns eine Mail und machen Sie mit uns einen Termin aus wann Sie genau die Taschen bei uns abholen wollen.

Die Tragetaschen sind einfach und extrem stabil. Sie passen unter jedem Bürotisch und man kann, nachdem man ihn voll gemacht hat, leicht zu einen unserer kostenlosen Altpapierbehälter bringen. Die Sortierung erfolgt gleich am Arbeitsplatz und erspart aber auch der Putzfrau einiges an Schlepperei! Das Zusammenfalten der Kartons ist vielleicht bei den ersten 3 noch ein bisschen ungewohnt, aber danach läuft es ohne Probleme. Sie erhalten natürlich auch eine Faltanleitung von uns.

Pin It on Pinterest